Interkultureller Dialog

INTERKULTURELLER DIALOG

Martin Kobler, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Ägypten (2003-2006)

Kreative Freiräume

„… Die Studierenden haben mehr als das rein Handwerkliche erreicht. Die großartigen Entwürfe sprühen nur so von Lebensfreude, Harmonie und Schönheit. Das Repertoire reicht dabei von eher traditionellen Mustern über elegante Abendgarderoben bis zu sehr körperbetonten Kleidern. Ägyptische und europäische Einflüsse wachsen zu etwas Neuem, völlig Anderem zusammen.

Allen Entwürfen ist dabei gemeinsam: Sie wurden von kreativen Menschen entwickelt, die ihren ganz persönlichen Vorstellungen gefolgt sind, jenseits von Autoritäten, die allzu oft vorschreiben oder lenken wollen.

Und hier liegt der wahre Erfolg dieses Vorhabens. Der Dialog der Kulturen kann nämlich oft nur dann gelingen, wenn es Freiräume gibt – Freiräume, die es zum Beispiel dem oder der einzelnen ermöglichen, das Nachdenken über andere Lebenswirklichkeiten in einen schöpferischen Akt zu überführen.“

© 2019 Susanne Kümper
Diese Website nutzt Cookies, um best­mög­liche Funkt­io­na­li­tät bieten zu können. Weitere Infos hier.
X verstanden