MODENSCHAUEN

Mode ohne Grenzen

Harmonieren Deine innere und Deine äußere Schönheit?
Entsprechen Deine Verhüllungen Deinem Wesen?
Bin ich, was Du siehst?
Zeige ich, wer ich bin?
Fragen und Gedankenspiele.

Johannes Ebert, Leiter des Goethe-Instituts Kairo/Alexandria (2002-2007)

„… Körperbetonte, fast erotische Kreationen, wie sie auf den Straßen Kairos nie zu sehen sind, auf der einen Seite - auf der anderen die Verhüllung durch das alltägliche und allgegenwärtige Kopftuch. Dieser Kontrast zwischen Schöpfung und Schöpferin, zwischen Phantasie und Realität wirft Fragen auf angesichts der zahlreichen Diskussionen über Verschleierung, Religion, Körperlichkeit, das Frau-Sein, wie sie in der arabischen Welt und in Europa geführt werden.

Es sind Fragen über Selbst-Verständnis, Identität, über das ambivalente Verhältnis zur westlichen Ästhetik, über die Tragweite und Tiefe eines kulturellen Dialogs.“

© 2019 Susanne Kümper
Diese Website nutzt Cookies, um best­mög­liche Funkt­io­na­li­tät bieten zu können. Weitere Infos hier.
X verstanden